Programm

Programm:

Auf dem South Folk Festival verfolgen wir nicht das klassische Kurskonzept, da wir überwiegend Raum geben wollen, um gemeinsam zu musizieren, zu tanzen und sich zu begegnen. In einem lockeren Rahmenprogramm wird es Mitmachangebote in „Focussen“ von ca. 45 – 60 Min. geben, die überwiegend von Teilnehmern für Teilnehmer gestaltet werden. Auch die Musiker der Acts vom Samstag Abend werden sich daran beteiligen.

Das detaillierte Programm wird erst beim Festival veröffentlicht.

Geplant sind verschiedene Fokusse zu Tänzen, Singen, Sessions, Schnarrenbau….

    Freitag Bal Folk – offene Bühne unter anderem mit :

    -Opener: Orga-Band

    – Haus von Klaus
    – Gabi Haun und Werner Bachmann
    – plan superiuer

    Samstag abends Bal Folk:

    Die Hayner

    Samstag Nachmittag:

    Instrumentenausstellung (Dudelsäcke / Drehleiern):

    – Andreas Rogge Dudelsackbau
    – Alexandra Batz Drehleierbau
    – Andreas Werries, Drehleierbau
    – Beat Schenk, Drehleierbau
    – Jürgen Ross, Dudelsackbau
    – Benjamin Korb Dudelsackbau

    sowie

    – Verlag der Spielleute, Noten und Tonträger

    Instrumentenflohmarkt (Bringt mit was ihr nicht mehr braucht…)

    Nach oben scrollen