Sommerbordunale

2021 online

Wegen der Absage aus Pandemiegründen gab es die Konzerte der beiden Duos Macke-Bornauw und Pichard-Vincendeau sowie deren Workshops diesmal online. Ab Veröffentlichung waren die jeweils für 3 Wochen abrufbar, aber diese Zeit ist nun abgelaufen. Wir hoffen, es hat Euch Spaß gemacht und freuen uns auf ein Wiedersehen in gewohnter Form - live und in Farbe - am St. Michaelturm im nächsten Jahr!

 

 

Niederrhein | 13. bis 16. Mai 2021

Hinter der Sommerbordunale steht die Idee, in einem entspannten Umfeld mit schöner Umgebung Feiern und Lernen zu verbinden ("Teach Party"). Beides - Feiern und Lernen - soll gleichberechtigt nebeneinander stehen und wem man mehr zusprechen will, liegt im Ermessen des Besuchers. Nur zu feiern ist auch erlaubt.

In verschiedenen Workshops mit z. T. internationalen Dozenten kann man sein Können vertiefen oder etwas Neues ausprobieren.

Die 19. Sommerbordunale - nach dem Ausfall 2020 der 2. Versuch - soll dieses Jahr am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende in Schaephuysen (nahe Krefeld) in der Jugendbildungsstätte St.-Michaelturm stattfinden. Wir laden Euch herzlich dazu ein!

Es gibt Schnupperkurse und weiterführende Kurse für Instrumente und Ensembles, außerdem Tanzkurse für (fast) jeden Geschmack. Instrumentenbauer sind mit ihren Instrumenten anwesend und die Abende sind gefüllt mit Konzerten und Bals.

Eine Übersicht über die aktuellen Preise und allerlei andere nützliche Infos und die Anmeldung findet Ihr später unter "Organisatorisches"; ebenso die jeweils aktuelle Version des Programms (ausdrucken ist nicht nötig, vor Ort wird es die letzte Fassung als Aushang und kleine Übersicht zum mitnehmen geben).

Downloads:

Sommerbordunale 2021 Flyer

Sommerbordunale Festivalregeln