Was ist Hardy Gardy?

Das Drehleier (Organistrum) ist ein Saiteninstrument, das wie ein Geigenkoffer geformt ist.

Der Darsteller hält die Leier auf seinem Schoß. Die meisten Saiten (6-8) klingen gleichzeitig und vibrieren aufgrund von Reibung am Rad, die von der rechten Hand gedreht wird. Eine oder zwei separate Saiten, deren klingender Teil mit der linken Hand mit Hilfe von Stäbchen verkürzt oder verlängert wird, geben die Melodie wieder, und die übrigen Saiten geben ein monotones Brummen ab.

In England nennt man dieses Werkzeug Drehleier, in Deutschland - drehleier in Frankreich - vielle à roue, in Italien - ghironda oder lira tedesca, in Ungarn - tekerő. Der Klang einer Radlehre ist kraftvoll, traurig, eintönig und hat eine leichte Nasennote. Um den Klang zu mildern, wurden die Saiten am Berührungspunkt mit der Felge mit Flachs- oder Wollfasern umwickelt. Die Klangqualität des Instruments hing auch von der genauen Zentrierung des Rades ab; außerdem sollte es glatt und gut genäht sein.

In den X-XIII Drehleier war ein umständliches Instrument (Organistrum), das von zwei Personen gespielt wurde. Das Instrument wurde in Klöstern verwendet, Kirchenmusik wurde darauf gespielt. Im 15. Jahrhundert verlor die Radlira an Popularität und wurde zu einem Instrument für Bettler und Wanderer, die oft blind und verkrüppelt waren und Lieder, Gedichte und Märchen zu einer einfachen Begleitung aufführten. Zur Zeit des Barock kam die Blüte des Instruments. Im 18. Jahrhundert wurde die Radlira zu einem modischen Spielzeug für französische Aristokraten, die das Landleben liebten. Die Drehleier hat sich im 17. Jahrhundert verbreitet. Das Instrument wurde von den armen und blinden Landstreitern „Kaliki perekhozhi“ beherrscht. Um den Zorn des Königs und Gottes nicht zu erleiden, sangen sie geistliche Verse zu den Klängen ihrer Lyren.

Drehleier wurde von ehemaligen Mitgliedern der Led Zeppelin-Gruppe Jimmy Page und Robert Plant im Gemeinschaftsprojekt „No Quarter. Ohne Gefecht Das Instrument wurde von Sänger Nigel Eaton gespielt. Momentan ist die Radlehre unter den Musikinstrumenten zu finden, die zur Aufnahme von Musikkompositionen verwendet werden. Diese Musik wird als Hintergrund für das Spieleportal "Casino Now" verwendet, das sich auf Bewertungen von renommierten Online Casinos für die Schweiz spezialisiert hat. Casino Now | Besten Online Casinos für die Schweizer Die Radlehre ist auch im Arsenal der Musikinstrumente dieser Gruppen zu finden: In Extremo, Blackmore's Night und Metallica.