GEMA – Fluch oder Segen?

Meine Erfahrungen und (ungeahnte?) Möglichkeiten Jeder (Folk-) Musiker hat irgendwann Kontakt zur „GEMA“. Meist in Form einer Rechnung, die den Veranstalter erreicht., Eigentlich ist die Idee der „GEMA“ ganz gut: Jemand hat ein Stück komponiert oder bearbeitet, und die GEMA schaut, ob jemand anderes damit Geld verdient und zieht einen Anteil ein. Idealerweise erhält der …

GEMA – Fluch oder Segen? Weiterlesen »

Dazkarieh

Dazkarieh, Portugal und Nyckelharpa? Geht das? Ich würde sagen: aber ja, warum nicht! Eine weitere CD, die zeigt daß die Nyckelharpa mehr sein kann (und sollte) als ein rein schwedisches "Brauchtums-Requisit" oder "Fidelersatz" für MA-Combo's., Zur Gruppe Dazkarieh ( gespr: Daschkarje) sind auf der CD-Hülle außer den Namen der Mitglieder keine weiteren Informationen erhalten, deshalb …

Dazkarieh Weiterlesen »

Beschreibung der Orgelleier

Die Orgelleier, vielle organisée, lira organizata, hurdy-gurdy with organ pipes Sie taucht immer wieder mal aus der Versenkung auf: die Orgelleier. Es gibt museale Stücke, im Musikinstrumentenmuseumin Berlin, im Musée instrumental de Bruxelles, im Londoner Victoria and Albert Museum. Jetzt hat der Drehleierbauer Wolfgang Weichselbaumer aus Wien, unterstützt durch einen Drehorgelbauer sich an den Nachbau …

Beschreibung der Orgelleier Weiterlesen »

Northumbrian Smallpipes – Blankenheim 2006 (by Peter Andrews)

Bericht von Peter Andrews Monday to Saturday at a somewhat damp and grey Blankenheim could be one day with variations. Insulated from television, newspapers and radio (except for those who listen surreptitiously in their cars), punctuated by predictable meals, well-worn woodland walks, and bunked retreat at night among perennial visitors, its new notes assume extra-ordinary …

Northumbrian Smallpipes – Blankenheim 2006 (by Peter Andrews) Weiterlesen »

Scroll to Top