Sommerbordunale 2018 - aktuelle Programmversion: Konzerte, BalFolk, Kurse etc.

Neben dem Eröffnungskonzert mit Shillelagh und It´s Baroque to my Ears am Donnerstag ab 16:30 Uhr können wir nun auch drei weitere Konzerte für Freitag und Samstag ankündigen. Es spielen Brisinga (Harfe, Drehleier, Flöten, Gesang), Francesco Giusta (Drehleier) und das Harfen-Duo Zirla (Merit Zloch und Daniela Heiderich).

Und wie immer ergeben sich bis kurz vor dem Start noch Neuigkeiten. So freuen wir uns auf einen weiteren Instrumentenbauer - Johannes Mayr - und eine weitere Band, die uns am Abend zum Tanz spielen wird - Skald -. Die aktuelle Programmversion findet Ihr hier angehängt.

Die Anmeldezahlen zeigen, dass aktuell nur noch einige wenige Plätze im Mehrbettzimmer (Comfort) und auf dem Caravanplatz (Sparta mit oder ohne) frei sind. Wer einen davon ergattern möchte, sollte sich mit der Anmeldung also beeilen. Außerdem schon jetzt der Hinweis: wer sich nicht bis zum 1. Mai online angemeldet hat, darf natürlich trotzdem kommen. Allerdings wird dann der sogenannten Schlafmützenzuschlag auf alle Übernachtungspreise fällig.

Für Gäste, die uns erstmalig besuchen hier noch der Hinweis, dass auf dem Zeltplatz keine Fahrzeuge stehen dürfen. Für angemeldete WoMos gibt es zwei extra Wiesen (Achtung: ohne Stromkasten!). Weil der Platz begrenzt ist, bitte dort wiederum keine Zelte aufbauen. Bitte achtet außerdem darauf, dass die Straße zum Turm (weil u. a. Krankenwagenzufahrt) in voller Breite frei bleiben muss. Also wie immer: ankommen, ausladen und das Auto auf die dafür vorgesehenen Plätze bringen. In den letzten Jahren hat das prima funktioniert.

Sommerbordunale Programm 2018 Stand 20.4.2018

Flyer Sommerbordunale 2018

Sommerbordunale Festivalregeln

 

Kategorien: 
Sommerbordunale