Das Mücke-Treffen 2020 vom 13.11. - 15.11 – Corona-konform: Jetzt erst recht!

Momentan sind in Hessen pro Zimmer Personen aus zwei Haushalten erlaubt. Da der Flensunger Hof über viele Zimmer verfügt, hoffen wir, ungefähr 110 Teilnehmende aufnehmen zu können. Allerdings werden wir je nach Anmeldesituation die verschiedenen Zimmerkontingente und das Kursangebot immer wieder neu anpassen müssen.

Meldet Euch an, ohne Teilnehmer macht es keinen Spaß, und mit dem Hygienekonzept des Flensunger Hofes haben wir auch ein gutes Gefühl. Da abends kein balfolk stattfinden kann (nur Paare eines Haushaltes dürfen miteinander tanzen, oder halt Solo...) wollen wir umso mehr Musik mit Euch machen. Dazu haben wir das Abendprogramm angepasst:

Am Freitagabend ist eine große, offene Session mit Abstand in der Turnhalle geplant.

Am Samstagabend treffen wir uns um 20.00 Uhr für ein halbstündiges Konzert, anschließend finden zeitgleich in unterschiedlichen Räumen angeleitete Sessions statt. Hier kann gemeinsam musiziert und getanzt (mit Personen aus demselben Haushalt/Solotänze) werden. Es sollen parallel vier Angebote mit folgendem Fokus stattfinden:Bordun-Instrumente-Session, Akkordeon-Session, Slow-Session für Einsteiger Natürlich sind z. B. in der Bordun-Session auch andere Instrumente willkommen. Wir haben dennoch Schwerpunkte gesetzt, um den diatonischen Instrumenten gerecht zu werden.

Willkommen zum 78 Hummelkurs!

Kategorien: 
Hummelkurse