Unser Kursangebot

Ob blutiger Anfänger oder alter Hase – wir haben für alle, die Spaß an der (Bordun-)Musik haben, den richtigen Kurs.

Die Technik-Kurse für Drehleier, Dudelsack, Diatonisches Akkordeon, Geige, Konzertina richten sich an alle, die die Instrumente kennenlernen oder auf ihrem Instrument weiter kommen wollen. Die kleinen Gruppen werden nach spielerischem Können eingeteilt – von den allerersten Tönen bis zu fortgeschrittenen Tricks und Kniffen. Und nebenbei nehmt ihr noch ein paar neue Stücke mit nach Hause.

In den Ensemble-Spielkursen treffen sich die, die schon sich schon ein wenig Spielpraxis angeeignet haben und jetzt Lust haben, auch mal mit anderen Instrumenten zusammenzuspielen – ob mittelalterliche Musik, Renaissance-Musik oder im Bal-Folk-Ensemble, das am Abend zum Tanz aufspielt.

Und für die Kinder gibt es die Kinder-Musik-Werkstatt.

Hinweis:

Fast alle Kurse werden regelmäßig im Frühjahr und im Herbst angeboten.

Ausnahmen sind Kurse für Nyckelharpa, Konzertina und mittelalterliche Musik.

Aufnahmegeräte:

Zum Üben vor Ort oder als Gedächtnisstütze für zu Hause könnt ihr gerne Aufnahmegeräte mitbringen.