78. Hummelkurs in Mücke

Herbstkurs 2021 vom 26.11. - 28.11.2021 in Mücke.

Wir bleiben hoffnungsvoll: Nach derzeitigem Stand wird der Herbstkurs stattfinden können, endlich mal wieder!

Entsprechend der 2-G-plus-Regel kann aktuell jeder teilnehmen, der geimpft, genesen und getestet ist. Auch die Geeimpften bitten wir noch ein Schnelltest durchzuführen, entweder vor dem Kurs oder mit einem unserer Schnelltest vor Ort. Pro Kursraum dürfen sich 25 Personen aufhalten, wobei geimpfte Personen nicht mitgezählt werden. Zudem ist das Hygienekonzept des Flensunger Hofes vor Ort für alle Anwesenden bindend. Da eine große Turnhalle auf dem Gelände vorhanden ist, können auch alle Teilnehmer*innen unter Einhaltung des Mindestabstands abendlich zusammenkommen. Ob jedoch auch das gemeinsame Tanzen möglich sein wird, lässt sich momentan noch nicht abschätzen. Da sich die pandemische Lage und die entsprechenden, lokalen Vorschriften stetig verändern können, bitten wir euch, diese Angaben als Momentaufnahme zu betrachten. Wir stehen in engem, regelmäßigen Kontakt mit dem Flensunger Hof und informieren euch, sobald sich etwas ändert.

Wir freuen uns, dass sich trotz der widrigen Umstände schon einige von euch angemeldet haben und mit uns den dritten Versuch wagen!

Beste Grüße

Euer Mücke-Team

Aktuelles Hygiene-Konzept der Herberge: Hygienekonzept Flensunger Hof_ Stand 11-11-21

 

Zur Anmeldung

 


  

Die Hummelkurse – Wochenenden mit Musik und Tanz rund um Drehleier, Dudelsack, Diatonisches Akkordeon, Geige, Konzertina und andere Instrumente – finden zweimal jährlich statt, seit mittlerweile über 36 Jahren!

Der Herbstkurs wird auch dieses Jahr als Mücke-Treffen in der Jugendherberge "Flensunger Hof" in Mücke bei Gießen stattfinden. Dort erwartet uns etwas weniger Komfort als im Wilhelm-Kempf-Haus, dafür können sich den Kurs aber auch wieder Familien und Menschen mit weniger Geld leisten...

Dort wird das Konzept der Hummel mit seinen Instrumental-Workshops weiter bestehen. Es werden für jedes Instrument drei Niveaus angeboten.

Im Unterschied zu den bisherigen Hummel-Kursen aber, soll hier eher das Ensemble-Spiel im Vordergrund stehen. So wird es sieben verschiedene Ensemblekurse geben, die einen mit einem Instrumenten-Schwerpunkt, die anderen ohne. Einen für Jugendliche, einen auch für Anfänger. Es sollte also für jeden etwas dabei sein - traut euch! - denn "zusammen klingt man weniger allein"

Neben verschiedenen Instrumenten- und Ensemble-Kursen gibt es jede Menge Bal-Folk, Sessions, Fachsimpeln, Zuhören, einen Musikalienmarkt...

Es wird in kleinen bis mittleren Gruppen unterrichtet, das Niveau wird auf den Kenntnisstand der Teilnehmer abgestimmt.

Die Referenten der "Hummel" sind erfahrene Musiker und Kursleiter aus dem ganzen Bundesgebiet.

Fragen zu den Kursen?

hummel [at] bordun.de (subject: Fragen%20zum%20Hummelkurs) oder auch an die hier aufgelisteten Ansprechpartner bzw. die Kursleiter direkt wenden, sofern deren Mailadresse angegeben ist.

Fragen zu Unterkunft und Bezahlung?

hummel [at] bordun.de (subject: Fragen%20zur%20Unterkunft)

Technische Probleme bei der Anmeldung?

support [at] eveeno.de (subject: Anmeldung%20Hummel)


P.S.: Meldet euch beizeiten an, die Kurse sind immer schnell ausgebucht!