Über uns

Der Bordun e.V. wurde im Jahr 2000 mit dem Zweck gegründet, die europäische Dudelsack- und Drehleiermusik zu fördern.

"Dudelsack" und "Drehleier" stehen dabei nur stellvertretend für die vielen (Bordun-) Instrumente, die in der traditionellen Musik in Europa verwendet wurden und werden.

Ziel unserer Aktivitäten ist es u.a., diese Borduninstrumente (wieder) bekannt zu machen.

In regelmäßig stattfindenden Workshops werden Kurse z.B. für französischen Dudelsack/Schäferpfeife, Drehleier, diatonisches Akkordeon, Nyckelharpa, Northumbrian Smallpipes, Ensemblespiel, Tanz u.v.m. angeboten.

Vom Schnupperkurs mit der Möglichkeit, ein Leihinstrument auszuprobieren, bis hin zu herausfordernden Spiel-, Technik- und Improvisationskursen bieten die Workshops Anregung und Austausch für jeden Geschmack und jede Spielstärke.

Jugendliche werden durch reduzierte Teilnahmegebühren besonders gefördert.

Für Vereinsmitglieder vermitteln wir auf Anfrage gern ein günstiges Angebot für eine Musikinstrumentenversicherung zum Vereinstarif.

Der Verein wird im Vereinsregister Wuppertal mit der Nr 26603 geführt

Download:

Vereinsflyer (Stand August 2017,14MB)

Satzung (Stand März 2015)