Spielkurs Mühlhausen 21. - 24. Februar 2014

In über 800 Jahre alten Gebäuden eines mittelalterlichen Spitals im Zentrum Deutschlands (Mühlhausen/Thüringen) mit erfahrenen Referenten Neues lernen / Tanzen / Entspannen und Abschalten / Spaß haben / Musizieren?

Halbgeschlossene Dudelsäcke für Anfänger, “Spieltechnikkurs” und Fortgeschrittene (Franziska Pott, Matthias Branschke / Alexander Noß und Christoph Pelgen), Marktsäcke in a-dorisch für Anfänger und Fortgeschrittene (Arno Eckhardt / Franz-Christian Schaden), Drehleier (Thom Kühn), ein BalFolk-Einsteiger-Ensemble für die ersten Schritte beim gemeinsamen Musizieren (Johanna Jung und Marianne Blau), und ein instrumentenoffener Ensemblekurs mit dem Thema “Einfache Melodien interessant ‘rüberbringen!” (Johannes Mayr). 

Am 23.02.2014 gibt es um 20 Uhr ein öffentliches Abschlusskonzert. 

Mehr Informationen und Kontakt unter http://www.spielkurs-muehlhausen.de

Kategorien: 
Andere Anbieter