Sommerbordunale 2017 - Bordun-Labor

Für die Sommerbordunale 2017 haben wir uns etwas Neues ausgedacht. Wir lassen uns auf ein spannendes Experiment ein und eröffnen dazu das „Bordun-Labor“. Am Christi-Himmelfahrt-Wochenende 2017 können wir am St.-Michaels-Turm das Destilat aus folgender Versuchsanordnung genießen:

- man nehme drei echte Meister ihres Instrumentes
- aus drei musikalischen Regionen Europas
- und lasse sie drei Tage tüfteln und experimentieren.

Das Ergebnis werden wir dann im Konzert erleben. Uns erwartet ein einmaliger Mix; eine Formation die so noch nie zu hören war. Das Bordun-Labor 2017 sind:

- Nicolas Koch-Simms, Drehleier, aus Dänemark,
- Stephan „Stoney“ Steiner, Akkordeon, Nyckelharpa, Geige, aus Österreich und
- Toon van Mierlo, Dudelsäcke, Saxophon, Akkordeon, aus Belgien.

Ansonsten erwartet Euch am Turm vom 25. Bis 28.Mai 2017 wieder die bewährte Mischung aus Kursen für Musik- und Tanz, Konzert, jeden Abend Bal, Instrumentenbauern, Sessions und entspanntem „Sein“. Natürlich werden auch die drei „Laboranten“ Kurse geben und zum abendlichen BalFolk spielen. Wir freuen uns drauf ……… und auf Euch!

Wir arbeiten noch an den letzten Feinheiten des Programms und veröffentlichen hier bald die erste Version. Bis zur Eröffnung des Anmeldeverfahrens dauert es dann nicht mehr lange. Schaut einfach mal wieder rein.

Sommerbordunale Flyer 2017

Kategorien: 
Sommerbordunale