Sommerbordunale 2016 - Comfort, Essen und WoMo-Platz ausgebucht, letzte Ergänzungen und Hinweise

Bald ist es soweit: am Christi-Himmelfahrt-Wochenende 5. bis 8. Mai 2016, läuten wir am St. Michael-Turm in Schaephuysen, Niederrhein den Festivalsommer ein.

Übernachtung im Haus, Vollverpflegung und WoMo-Stellplätze sind ausverkauft, nur Übernachtung auf dem Zeltplatz kann noch vor Ort gebucht werden. Tages- und Abendgäste sind natürlich ebenfalls willkommen.

Beim Programm gibt es noch eine kleine Ergänzung: neben den schon länger angekündigten Instrumentenbauern (alphabetisch: Matthias Branschke, Johanna Isselstein, Nikolaj Marks, Johannes Mayr, Walter Simons und Torsten Tetz) wollen Thijs van der Harst, Breda NL, Gitarren u. a. Zupfinstrumente und Amrey Schaffeld, Nyckelharpa, ebenfalls zum Turm kommen.

Außerdem ist inzwischen klar, dass der Kindermusikkurs stattfinden soll. Weiterhin ist das Programm aber unter Vorbehalt. Die Reihenfolge der Bands für den allabendlichen BalFolk steht z. B. erst vor Ort endgültig fest.

Unverändert ist es so, dass die Zeltwiese für Kfz tabu ist und wir Euch bitten müssen, die Autos außerhalb des Geländes zu parken. Es gibt am Turm nicht genügend Parkflächen und Feuerwehrzufahrten z. B. müssen frei gehalten werden. Zum Ankommen und Ausladen also gerne vorfahren, danach das Auto aber bitte anderweitig abstellen. Letztes Jahr hat das schon ganz gut geklappt und auch diesmal sind wir optimistisch.

Eher verschärft hat sich die leidige Diskussion i. S. GEMA. Wir müssen Euch daher nochmals ausdrücklich auffordern, auf dem Gelände bei Sessions etc. keine gemapflichtigen Stücke zu spielen. Auch das Aufzeichnen und Veröffentlichen in sog. Sozialen Netzwerken ist nicht erlaubt. Bitte haltet Euch daran. Und seid sicher: auch wir finden das mehr als lästig (das richtige Wort will ich hier nicht schreiben), können das finanzielle Risiko aber nicht eingehen.

Wir haben Turm und Gelände ab Donnerstagmittag gemietet. Anders als in den Vorjahren wird vorher noch eine andere Gruppe dort sein. Daher bitte möglichst erst mittags anreisen; ab 14 Uhr können die Zimmer bezogen werden. Das Programm startet dann mit dem Konzert von CentralBal um 16.30 Uhr.

Für die Comfort-Gäste noch der Hinweis: Bettwäsche ist eingepreist, Handtücher nicht. Also – wie immer – besser selbst mitbringen.

Übrigens: um Wetter beten wir seit Tagen! Und hoffen unverdrossen, dass es zumindest frühlingshaft wird. Wenn nicht…….. der Festivalsommer beginnt trotzdem.

Bringt also gute Laune, viel Musik – und schlimmstenfalls warme Socken – mit. Wir wünschen gute Fahrt und freuen uns auf Euch und drei schöne Tage am Turm!

Sommerbordunale  2016  Pprogramm Stand 28.4.2016

Kategorien: 
Sommerbordunale